Samstag, 21. November 2009

Charity-Aktion" Du schaffst es !!"....



..ist es nicht erschreckend, wieviele Kinder in Deutschland unter der Armutsgrenze leben oder sogar obdachlos sind???

Ich bin der Meinung, dieses Thema wird viel zu sehr totgeschwiegen !!! Wie kann es sein, dass in einem so zivilisierten Land wie Deutschland so etwas passiert....
Ich mache bei dieser Aktion mit.
Beim Kauf meiner Wolle über Dawanda gehen 10 % an die Arche.

DaWanda unterstützt DIE ARCHE im Kampf gegen Kinderarmut

"Du schaffst es!" ist das gemeinsame, langfristige Projekt von DaWanda und DIE ARCHE. Nahezu 3 Millionen Minderjährige leben bundesweit unter der Armutsgrenze. Die Kinder- und Jugendeinrichtung DIE ARCHE kämpft dagegen an.

Mit dem Projekt "Du schaffst es!" möchten wir zusammen mit der DaWanda-Community dringend benötigte finanzielle Unterstützung leisten und auch das weitergeben, was uns ausmacht: die Leidenschaft rund um das kreative Gestalten. Mit regelmäßigen Handarbeitskursen und Designworkshops teilen wir mit den Kindern den Spaß am Selbermachen, zeigen Perspektiven auf und fördern ihre kreative Entwicklung.

Auftakt bildet unsere Weihnachtsaktion mit prominenter Unterstützung. Die Stars beteiligen sich daran, indem sie zusammen mit ARCHE-Kindern Weihnachtsgeschenke basteln und selbsthergestellte Unikate auf DaWanda für den guten Zweck anbieten.

Auch Du kannst durch Kaufen und Verkaufen auf DaWanda helfen!


Quelle: Dawanda

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Aktion auch gut. 10 % meiner Einnahmen trete ich ab. Die erste Mütze ist bereits verkauft.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Huhu....
    Ja,es ist erschreckend wie vielen Kindern es an Essen fehlt...obwohl Geld gezahlt wird...
    auch wenn mich jetzt einige steinigen werden wäre ich dafür das solche Familien kein Geld ausgezahlt bekommen sondern Essensmarken...denn bei vielen wird das Geld was vorhanden ist an allem anderen ausgegeben...aber nicht für notwendige Dinge!!!Denn hungern muss hier in diesem Land doch wohl keiner...
    Lasse dennoch liebe Grüße da,finde Eure Aktion toll...sollte sich manch einer mal ein Beispiel dran nehmen...
    Heike

    AntwortenLöschen