Donnerstag, 2. Dezember 2010

Adventskalender- Schal ~~1.Dezember

gestern hat der Adventskalender-Schal von Kirstin begonnen.
Jeden Tag gibt es einen neuen Teil des Musters.
Ich stricke mit selbst gesponnenem Wensleydale







DaWeihnachten....




bei Dawanda
und heute gibts 12 % auf Material.
Ich bin dabei !!
Und somit heute Wolle und Kammzüge besonders günstig !!

Liebe Grüße

Tatjana

Freitag, 26. November 2010

Hilfeee, ein Wurm....

.......
aber ich kann alle Phobiker( schreibt man das so?)beruhigen,
bei diesem Exemplar handelt es sich nicht um so ein ekelig behaartes Ungeheuer....
Nein, ich habe für Alexander eine Wurm-Mütze gestrickt.

Wurm

Alexander ist ja der dankbarste Abnehmer meiner Strickereien und freut sich wie Bolle über jedes Paar Socken.
Die Mütze jedenfalls blieb beim Mittagessen und den Hausaufgaben auf dem Kopf.

Mal gucken, wie lange er die Mütze sein Eigen nennen kann.
Denn Kinder haben ja das Verlier-Gen, welches bei Alexander stark ausgeprägt ist...







Mittwoch, 17. November 2010

In den Töpfen gerührt.....

...hab ich gestern.
Heraus kam das hier....
Finden könnt ihr sie

HIER





Im Laufe der nächsten 2 Tage kommen noch Kammzüge dazu...

ich bin dann mal im Farbtopf !!!

Donnerstag, 4. November 2010

Mützenalarm...





...ich bin eindeutig im Mützenfieber !!
Dieses Mal eine Spiral-Mütze .
Gestrickt aus selbstgesponnener Merino-Seide.
Vielleicht könnt ihr ja den Glanz der Seide sogar sehen...
Auf jeden Fall hat das Stricken der Mütze viel Spaß gemacht.



Dienstag, 2. November 2010

Noch ne Mütze....

dieses Mal aus selbstgesponnem Garn.....
Nicht meine Farben, dafür kuschelig weich !!







langsam wird´s Zeit für nen Kopp...


Mittwoch, 27. Oktober 2010

Was lange währt......


... wird endlich fertig !!
Ich kann es ja selber kaum glauben, aber nach einem Jahr Bauzeit(mit 6 Monaten Pause...)
hab ich es tatsächlich geschafft, den Göga-Pullover fertigzustricken.











Grösse: ca. 58
Material: 6-fach Sockenwolle

Nu bin ich aber froh, dass ich endlich ohne schlechtem Gewissen wieder Sachen für mich stricken kann...


Sonntag, 24. Oktober 2010

Eine Mütze....




...zur Abwechslung mal eine Mütze !!
Gestrickt aus handgefärbter Sockenwolle "Tulpia"
Und da ich leider nicht in Besitz eines Deko-Kopfes bin, musste mal eben meine Salzkristall-Lampe herhalten....
Sollten eigentlich Handschuhe werden, aber mir gefiel das Gestricksel nicht.
Die Anleitung dazu gibt´s bei Frau Kreativstadl oder bei ravelry.



Freitag, 22. Oktober 2010

Socken fertig !!!

Kaum zu glauben... ich hab mal wieder Socken fertig!!
Dieses arme Söckchen hat tatsächlich seit Mai halbfertig in meinem Strickkorb sein Dasein gefristet....
Hat mich doch quasi über Nacht eine akute Sockenstrick-Unlust ereilt...

Irgendwie ist aber die Farbe der Socken in Natura kräftiger.....
So wie der Strang....




Liebe Grüße,
Tatjana


Freitag, 15. Oktober 2010

Könnte mal Hilfe gebrauchen...


...ich möchte mir gerne Registerkarten/ Unterseiten anlegen, habe aber absolut keine Ahnung wie das geht.....
Könnte mir das mal jemand erklären, bitte?
Und wo gibbet denn diese tollen Mauszeiger???
wer mag mich denn da mal aufklären???

Dienstag, 28. September 2010

Mit Spachtel und Schwamm entsteht Kunst~~ Andrés Klasse stellt aus....



Folgender Artikel stand heute in der SchaumburgerZeitung:
André sitzt vorne in der 1.Reihe ganz rechts.

Schaumburger Zeitung

Mit Spachtel und Schwamm entsteht Kunst
Rinteln (rd). Sie sind farbenfroh, kreativ und voller Ausdruckskraft. Und sie sind gestern Vormittag von den jungen Künstlern höchstpersönlich aufgehängt worden. Ihre Werke zeigen zwanzig lernbehinderte Schüler der Schule am Waldkater vier Wochen lang in der Schalterhalle der Sparkasse Schaumburg an der Klosterstraße.

Mächtig stolz sind die zehn- bis 14-jährigen Jungen und Mädchen, dass sie hier ihre Werke erstmals der Öffentlichkeit präsentieren können. „Das kreative Gestalten ist definitiv wichtig für die Kinder unserer Schule“, erläutert Heilerziehungspflegerin Julia Engewicht, die das Projekt gemeinsam mit Heilpädagogin Heike Nolting im Fachbereich Gestalten der Schule am Waldkater umgesetzt hat. „Durch die Kunst lernen die Kinder, eigene Ideen kreativ und einfallsreich umzusetzen – der Fantasie waren hier keine Grenzen gesetzt.“

In der Tat: Mit der Spachteltechnik oder dem Pinsel, mit Schwammeffekten oder verschiedenen Collage-Materialien – die Werke der Lebenshilfe-Schüler haben alle ihr eigenes Gesicht. Und das Gesicht ihrer Künstler noch dazu: Ein Foto neben jedem Kunstwerk zeigt, welcher Lebenshilfe-Schüler in den vergangenen sechs Monaten welches Bild gestaltet hat.

Zu sehen ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Sparkasse noch bis einschließlich Freitag, 22. Oktober. Und gekauft werden können die Werke auch – beim Tag der offenen Tür bei der Lebenshilfe am 27. und 28. November.

Gemeinsam mit Heilerziehungspflegerin Julia Engewicht (2.v.l.) und Heilpädagogin Heike Nolting (r.) hängen die Kinder der Schule am Waldkater ihre Werke in der Schalterhalle der Sparkasse auf. Foto: tol


Andrés Bild



Der Künstler und sein Bild



Der Künstler bei der Arbeit

Freitag, 24. September 2010

Lady Kina ist fertig........


.......
und mit ihr die Erkenntnis, der Speck muss endlich weg !!
Der innere Schweinehund muss endlich in den dicken Hintern getreten werden.
Auch wenn mir das eine oder andere "AUA" das Leben und das Abnehmen erschwert.....
Es reicht!!
Es ist doch egal, was man anzieht, sobald man jenseits der Größe 40/42 ist, sieht alles sch... aus.
Da nützen auch Klamotten in Vorzeltgrösse nix.
Alles Käse...
Und mal abgesehen vom Styling, kann mir keiner von meinen "Leidensgenossen" erzählen, sie fühle sich wohl in ihrer Haut....
(mache mal mein Postfach für die vielen bösen Mails leer...)

NEIN, NEIN, NEIN !!

Ach ja, darf ich vorstellen:
Die grosse Lady Kina im Holunderbaum


Und: NEIN, es wird keine Tragebilder geben, ich ertrage es einfach nicht, mit auf Foto´s anzusehen.

Freitag, 10. September 2010

Ab heute wird scharf geschossen....


....neee keine Angst, ich hab keine scharfen Waffen.
Nein, ich habe heute zum Geburtstag eine neue Kamera bekommen !!

Und zwar diese hier:



Die ersten Probeschüsse habe ich auch schon gemacht.
Vorbei die Zeiten, wo "rot" und "lila" aufmüpfig waren...
Ich hatte ja meine alte Cam gewarnt, aber leider war sie nicht einsichtig...
Na, nu geht sie eben in Rente





Und morgen geht´s auf Fotosafari *ggg*