Donnerstag, 23. Juni 2011

Neue Kammzüge im Shop...




eben neu eingezogen
sowohl im

Blog-Shop

als auch
bei

Dawanda





Mysterium-Strick...

Ich habe mal wieder was Gestricktes fertig !!
Bis zum Schluss wusste ich nicht, wie aus dem Lappen eine Jacke werden sollte....
Verstrickt habe ich einen Teil vom "Lavendelblau-Kammzug"
Die Knöpfe sind aus meinem Fimo-Knopf-Vorrat von neulich.

Baby Surprise Jacke












Liebe Grüße

Tatjana

Sonntag, 19. Juni 2011

Alpaka-Trio-Quartett

In Petzi´s Spinnforum hatte ich ja am Faser-Wanderpaket teilgenommen.
Insgesamt hatte ich mir 4 verschiedene Fasern ausgesucht.
Als erstes habe ich mir Susels "Alpaka-Trio"-Batts geschnappt.
Verzwirnt habe ich dann mit weissem Alpaka.
Ergebnis:
230 g mit einer Lauflänge von 530 m.

Wenn ich es mir nicht noch anders überlege, dann werde ich daraus einen Schal wie diesen HIER stricken...

Als nächstes werde ich wohl das Gotland-Batt auf´s Rad machen.
Das riecht so schöön nach Schaf !!






Donnerstag, 9. Juni 2011

Jede Menge Knöpfe...



habe ich gestern und heute gewerkelt, alle aus Fimo.
Große, kleine runde eckige, einfarbige und bunte....

Das kommt davon....


wenn man nicht aufpasst...
Das habe ich Dussel einmal nicht aufgepasst und nicht gemerkt, dass ich die 2.Hälfte des Kammzugs von der falschen Seite angesponnen habe..
Und weil Anfang und Ende die gleiche Farbe haben, ist es mir beim Verzwirnen auch nicht sofort aufgefallen..
So kann ich mir den Farbverlauf abschminken...
Eigentlich wollte ich ja wie gestern schon geschrieben, einen Revontuli draus nadeln....
Nun werde ich wohl nochmal überlegen.....

Ach ja, es sind 110 g mit einer Lauflänge von 400m.









Mittwoch, 8. Juni 2011

Spinnfaser-Wanderpaket

im Petzi-Forum.
War ja klar, dass ich da mitmachen musste.
Letzte Woche kam das Paket hier an und ich war im Faser-Paradies...
Am liebsten hätte ich alles behalten, waren doch so schöne Fasern darin.
Nach ausgiebigen Hinundher und Rausundwiederrein*gg*
habe ich mich dann hierfür entschieden.
Darf ich vorstellen:

200 g Texel




140g Alpaka-Trio Batt


100g Gotland-Pelzschaf

130 g Merino-Batts und wunderschönen Wasserfarben



Nun muss ich mal den Turbo einlegen, damit ich meine Spulen freibekomme..
Nur was nehme ich zuerst......*grübel*

Navajo, die Zweite...

Ich glaube, jetzt kann ich es...
Aus dem unteren Kammzug" australisches Merino-Lavendelblau" habe ich die Hälfte, 130 g gesponnen und navajo verzwirnt.
Es hat einen Lauflänge von 380 m und ist kuschelweich







Die andere Hälfte ist auch schon auf dem Rad.Das wird dann aber nur 2fach verzwirnt und wird dann ein Revontuli.Im Wupperspinner-Forum gibts nämlich wieder einen Knitalong.

Oh Wunder, ich weiss, was es werden soll, das kommt ja nun nicht ganz so häufig vor...



Mittwoch, 1. Juni 2011

Das erstemal navajo...

naja, nicht das erstemal...ich habe schon die Reste auf den Spulen, die beim "normalen" Verzwirnen übrig blieben, navajo-verzwirnt, aber noch nie einen kompletten Kammzug.
Das Ergebnis: 150 g australisches Merino mit einer Lauflänge von 420 m.
Also, eine gute 6-fach Sockenwoll-Stärke...