Anleitungen





Easy Beanie

Easy-Beanie

 

Mützenanleitung:

Material: 6fach Sockenwolle (100g/280m)
Nadelstärke: 3,0 und 3,5


Mit Nadelstärke 3,0 100 Maschen mit 6-fach Sockenwolle anschlagen, zur Runde schliessen und 4 cm in Bündchenmuster 2 rechts 2 links.

Dann jede 5 .Masche verdoppeln = 120 Maschen

Wechseln zu NS 3,5 und weiter in glatt rechts.

bei einer Gesamtlänge von 16 cm(Long-Beanie 20 cm) mit den Abnahmen beginnen.

Dafür die Maschen in 4 Teile zu je 30 Maschen, 1 MAMa einteilen.

Abnahme :

Glatt rechts bis 3 Maschen vor MaMa,2.und3. letzte Masche rechts zusammen, 1 M re.

Pro Viertel 1x wiederholen.

Die Abnahmen erfolgen in jeder Reihe, bis nur noch 12 Maschen übrig bleiben.

Die restlichen 12 Maschen abketten, Fäden vernähen.

Fertig !

Bitte nutzt diese Anleitung nur für den privaten Gebrauch, gewerbliches Nacharbeiten ist nicht erwünscht.

Copyright by Piratenschmixi


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Yarn: Sockyarn (100g/280)
Needlesize: US 2.0 and 4.0

Size: onesize- adult

k: knit
p: purl
k2tog: knit 2 together
kfb: knit front and back of stitch

Using smaller needle, cast on 100 stitches. Place Marker and join into a round. Work K2, P2 ribbing for 4 cm.
Change to larger needle, working stockinette stitch.
1. round: k4,kfb repeat to the end of round.= 120 stitches
Continue in pattern until piece measures 12 cm from ribbing.
Last round: knit 30 st,Place Marker, repeat to end.

Decrease:

every round !!

knit until three stitches before Stitch Marker, k2tog,k1. repeat to end of round.(4times)
Working decreases every round, until 12 stitches remain.

This is my first pattern to public. If you find any mistakes, please leave me a notice.

This pattern is for personal use only. Thank you.


Copyright by Piratenschmixi



 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Handstulpen

 Wolle: 6-fach Sockenwolle oder ähnlich
Nadel: 3,0 Nadelspiel

48 Maschen zur Runde schliessen. 3 M re 1 M li stricken bis ca. 15 cm erreicht sind.
Dann in der nächsten Runde 8 Maschen abketten und Runde zuende stricken.
In der nächsten Runde 8 Maschen neu aufnehmen.weiter im Muster stricken.
Nach ca. 21 Zentimetern alle Maschen abketten. Fäden vernähen. Fertig !
2. Stulpe genauso stricken.



Yarn: DK weight Sockyarn
needle: 3.0 DPN´s

Cast on 48 sts.Being careful not to twist, join in the round.

Rounds: *k3,p1*, repeat *to* to end of round.

Continue in pattern until piece measures 15 cm.
Next round for thump opening bind off 8 sts knit to end of round.
Next round cast on 8 sts and knit to end of round.
Continue in pattern until piece measures ca. 21 cm.
Bind off all stitches.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wellenmuster-Häkeldecke~~~~So mache ich das ....

 

 ich bin nun schon ein paarmal gefragt worden, wie ich die Decke von
Lucy
häkel.
Lucy war so nett, mir ihr "Okay" für die "Übersetzung" zu geben.
Vielen Dank, Lucy !!


Also, das geht nämlich wie folgt:
Das Muster braucht 14 Maschen plus 3 Maschen extra für das Stäbchen.
Ich hab 280 Maschen angeschlagen.Nun ist die Decke ca. 130 cm breit.
Die erste Reihe ist etwas kniffelig, aber wenn Du herausgefunden hast,wie die Maschen auszusehen haben, ist es wirklich einfach.Versprochen.
Also Maschen anschlagen und dann das 1. Stäbchen in die 4. LM häkeln.
So fängt jede Reihe an.
Dann: 4 Stäbchen, 2x 2 Stäbchen zusammenhäkeln, 4 Stäbchen,2x 2 Stäbchen zunehmen(also immer 2 in eine Masche.) Das wiederholst Du immer bis zum Ende der Reihe.Du endest mit 2x 2 Stäbchen zunehmen.3 LM und wenden
Wenn Du die Farbe wechselst, dann solltest Du die 3 LM am Ende schon in der neuen Farbe häkeln, dann wird der Farbwechsel perfekt.

Nach dem Wenden musst Du am Anfang ein Extra-Stäbchen häkeln, also 5 insgesamt !! Aber nur am Anfang der Reihen !!
Und Stäbchen abnehmen geht so:

Umschlag, in die Masche stechen,Faden holen,dann hast Du 3 Schlingen auf der Nadel, wieder Faden holen aber nur durch 2 Schlingen ziehen.Du hast nun noch 2 Schlingen auf der Nadel.Wieder einen Umschlag,in die nächste Masche,Faden holen,nun sind 4 Schlingen drauf,Faden durch 3 Schlingen,nun sind noch 2 Schlingen übrig,Faden durch diese 2 Schlingen.
Das machst Du 2 mal= 2x2 Stäbchen abnehmen.

Dann wieder 4 Stäbchen, 2 Stäbchen verdoppeln, 4 Stäbchen, 2x 2 Stäbchen abnehmen u.s.w.
Und dann heisst es durchhalten !!!

Nun hoffe ich, dass ich das auch verständlich erklärt habe....falls nicht, dann mailt mich an:

tatj100 at yahoo punkt de